Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

Ein Estrich voller Erinnerungen - KK, Okt. 2011 Ein Estrich voller Erinnerungen - KK, Okt. 2011 Ein Estrich voller Erinnerungen - KK, Okt. 2011 Ein Estrich voller Erinnerungen - KK, Okt. 2011 Ein Estrich voller Erinnerungen - KK, Okt. 2011 Ein Estrich voller Erinnerungen - KK, Okt. 2011 Lernen oder Spielen? - KK, Okt. 2011 Ob die Texte in CLEVER & SMART muttersprachlich einwandfrei formuliert sind? - KK, Okt. 2011 Der erste Taschenrechner? - KK, Okt. 2011 Ein Estrich voller Erinnerungen - KK, Okt. 2011 Das Haus im Haus - ein realisierter Traum? - KK, Okt. 2011 Irgendwann bleibt von der modernen Technik nur die alte Verpackung - KK, Okt. 2011 Anlagetipps mit Vorzugskonditionen... ... machten vielleicht Reiseträume war... - KK, Okt. 2011 Zurück zum Anfang: Auf Titel "Streifzug" klicken

16. Oktober 2011    altern    Leben    Lieb gewonnen    spielen    wohnen  

Streifzug durch Erinnerungen

Haben Sie einen Estrich – oder einen Keller? Einen Ort, den sie kaum je aufsuchen, weil er in Ihnen allenfalls einen einzigen Gedanken weckt: Dort ist ein Durcheinander, das nach Ordnung schreit. Und damit nach Arbeit. Lassen Sie es ruhig sein. Nehmen Sie stattdessen eine Kamera und gehen Sie auf Entdeckungsreise.
Meine Regeln für den hier dokumentierten Streifzug, zu dem mich Freunde in deren Refugium eingeladen haben:
Es wird nichts verschoben, verstellt. Und: Kein Blitzlicht.
“KK” in den Untertiteln steht für “Kompaktkamera”. Ein erstes konkretes Ergebnis mit meiner Neuanschaffung für die Hosentasche.