Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

Weihnachtsengel von Roberto Niederer, Dez. 2011 - KK

24. Dezember 2011    Kontemplation    Lichtspiel    Lieb gewonnen    ruhen    Täglich    wohnen    Zeit und Leere  

Gesegnete Weihnachten

Ich wünsche allen Lesern und Betrachtern gesegnete Weihnachten.
Ich weiss nicht, ob wir Menschen die Engel erfunden haben. Aber selbst wenn dem so sein sollte, so stehen sie doch für die tiefste und innerste Kraft unserer Seele, mehr vom Leben zu erwarten als die nächste warme Mahlzeit.

Die Fähigkeit, zu lieben, ist uns allen gegeben – und wenn die Botschaft Jesu meint, dass wir alle Gottes Geschöpfe sind, so mag das simpel erscheinen. Es ist gleichzeitig die grossartigste Botschaft überhaupt. Und genau so ist das Leben. Sensationell in seinen banal anmutenden Grundwahrheiten.

Wer glauben kann, dass dieser Schöpfer allen Lebens seine Schöpfung liebt, jeden einzelnen Menschen ganz persönlich, also auch und gerade Sie, der bleibt nie ohne Perspektive – und fragt immer nach der inneren Energie, um sie zum Leuchten zu bringen.