Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

Der Leuchtturm Kjeungskjaer - Hurtigruten, März 2012 Der Leuchtturm Kjeungskjaer - Hurtigruten, März 2012 Der Leuchtturm Kjeungskjaer - Hurtigruten, März 2012 Der Leuchtturm Kjeungskjaer - Hurtigruten, März 2012 Der Leuchtturm Kjeungskjaer - Hurtigruten, März 2012

5. April 2012    fahren    funktionieren    Lichtspiel    Norwegen    reisen    Signale  

Hurtigruten, Tag 3: Vorbei am Kjeungskjær fyr

Ein Leuchtturm auf einer kleinen Schäre vor Ørland. Der 21 m hohe Turm ist seit 1987 nicht mehr bewohnt. Er steht heute unter Denkmalschutz und liegt in einem Seevogelschutzgebiet. Wikipedia

Leuchttürme, oder Leuchtfeuer, wie die Norweger auch zu den Türmen sagen – sie sind einfach ein Symbol für die Energie, mit der Menschen einander Geleit zu geben fähig sind. Und Orientierung. Niemanden lässt es kalt, wenn man einen solchen Ort passiert – schon gar nicht bei solchem Wetter, von atemberaubender Schönheit, und doch ist fühlbar, wie nah hier Frieden, Ruhe und Sturm, Aufruhr, bei einander liegen können.