Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

Blick von innen an die Haustür Blick von aussen auf die Haustür Blick auf uns? Oder?

5. August 2011    Insekten    Leben    Lichtspiel    scheinbar unscheinbar    Täglich  

Geselle Igitt?

Insekten sind nicht jedermanns Sache, ich weiss, und es mag bestimmt viele geben, welche diesen Gesellen eher eklig finden.
Betrachten wir es doch mal so:
Wie, wenn diesem armen Kerl nur diese eine Hoffnung bleibt: Dass man ihn in Ruhe lässt und andere fressen lässt, weil man sich gar nicht vorstellen kann, mit so was irgendwas zu tun haben zu wollen?
Aber es ist ja anders: Wir klatschen da gerne mal mit ner Zeitung drauf (ein Glück für das Insekt, dass es Flecken gibt) – nur weil wir in ganz anderen Idealen und mit anders eingeschraubten Augen denken und urteilen: Was wir schön finden, ist für andere Kulturen immer fremd: Unsere Nasen können noch so schön ebenmässig geformt sein – Asiaten werden sie immer als zu gross empfinden.


Übrigens: Ist ihnen aufgefallen, wie fragil das Tierchen ist: Man kann ja geradewegs in es hinein sehen. Was für ein ständig bedrohtes Leben…


Ich fand es an der Haustür, als ich vom Keller hoch kam, und meine Augen folgten direkt seinen Fühlern. Was es als Beute ausgemacht hatte, war, leider, nichts anderes als ein eingetrockneter Vogeldreck.