Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

Nur ein Käfer - Juni 2012

20. Juni 2012    Insekten    Leben    Lichtspiel    scheinbar unscheinbar    Täglich  

Nur ein Käfer

So Krabbelzeug. Meist beachten wir es nicht, oder wenden uns bestenfalls ab, wenn wir nicht gar danach treten.
Aber wenn wir uns diesen Viechern zuwenden, dann entdecken wir Schönheiten, verborgen scheinende und doch so leicht zu entdeckende Farben, Wunder.

Das hat uns der Käfer irgendwie voraus. Er entdeckt und kennt zum Beispiel unsere Hand ganz anders als wir. Wie dick die Haut doch plötzlich scheint, wie deutlich man sieht, wie sie das Wasser abstösst, und diese Abermillionen von Poren. Fremd scheint sie uns in dieser Optik fast, so fremd wie der Käfer. Positiv zuwenden sollten wir uns beiden Wundern. Wir haben es im Auge, ob wir die Schönheiten des Lebens sehen – oder sie mit Füssen treten. Manchmal sprichwörtlich.