Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

Nordkap, nun gänzlich in der Sonne Nordkap, nun gänzlich in der Sonne, und ohne Menschen - wir fühlen uns wie glückliche Diebe eines einmaligen Augenblicks Blick auf die wirklich nördlichste Landzunge, vom Nordkap aus, nun auch mehr in der Sonne am Nordkap bei Sonnenschein am Nordkap bei Sonnenschein am Nordkap bei Sonnenschein am Nordkap bei Sonnenschein Denkmal der Kinder der Welt am Nordkap Denkmal der Kinder der Welt am Nordkap Denkmal der Kinder der Welt am Nordkap Rückfahrt vom Nordkap, by Thinkabouts Wife Rückfahrt vom Nordkap, by Thinkabouts Wife Rückfahrt vom Nordkap, by Thinkabouts Wife Rückfahrt vom Nordkap Rückfahrt vom Nordkap, by Thinkabouts Wife Rückfahrt vom Nordkap, by Thinkabouts Wife Rückfahrt vom Nordkap Rückfahrt vom Nordkap Typische Hütte der Samen, Rückfahrt vom Nordkap Die Trocknung von Stockfisch bei Honningsvag Auslaufen aus Honningsvag to return to the start of the diashow you may click below on the title of the blog-text

15. Juli 2012    Endstation    fahren    Leben    Lichtspiel    Norwegen    reisen    wohnen    Zeit und Leere  

Nordkap II - und Rückfahrt nach Honningsvag

Als wir nach der Besichtigung des Besucherzentrums ins Freie treten, bricht gerade die Sonne endgültig durch die Wolken, und wir können laut schreien vor Glück: Was für eine Szenerie – und das vor einem absolut menschenleeren Nordkap-Denkmal. Dies ist einer der ganz seltenen Tage des Jahres, an denen dieser Ort mit Sonnenlicht geflutet wird – und wir sind da.

Nochmals wollen, ja müssen wir vor zur Reling, mit dem Blick auf die wirklcih nördlichste Landzunge, die vorgeschoben vor dem Nordkap-Denkmal im Meer liegt und dafür ihre Ruhe behalten hat, und wir laufen auch noch hinten ums Besucherzentrum herum, vorsichtig, auf blankem Eis, um einen Blick auf das Denkmal der Kinder der Welt zu werfen, das vor dem Panorama der steil abfallenden Küste im gleissenden Schnee auf mich wartet.

Es wirkt ein bisschen fremd hier, finde ich. Einen wirklichen Bezug kann ich nicht herstellen, und ich bezweifle ein wenig, dass das Denkmal die Wirkung erzielt, die es eigentlich beabsichtigen würde – mal abgesehen davon, dass ein wenig Geld für eine gute Sache gesammelt werden dürfte.
Das Denkmal der Kinder der Welt am Nordkap wurde von sieben Kindern aus verschiedenen Teilen der Welt gestaltet und 1989 errichtet.

Danach geht es im Bus durch die eisige Landschaft zurück ans Meer, wo die Trollfjord darauf wartet, mit uns wieder auszulaufen. Vorbei geht die Fahrt an den reichen Fischgründen – wie reich lässt sich erahnen, als wir an einem riesigen Holzgestell voller Trockenfisch vorbei fahren… Bewacht werden alle diese Meeresengen und -Buchten von starren gebirgigen Wächtern – eine einzigartige Landschaft, die an uns wie in einem Film vorbei zieht, während alle meine Sinne geschärft sind: Wir saugen jede Sekunde in uns auf.