Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

Ballonfahrt - August 2012, KK

7. August 2012    fliegen    funktionieren    Täglich  

Oben oder unten Teil der Natur?

Ein Heissluftballon am Abendhimmel. Er hangelt sich den Wolken entlang, schaut uns auf die Teller. Doch Hochmut ist nicht angebracht, wenn man auf Auftrieb angewiesen ist. Jede Höhe, die ich gewinne, geht auf Kosten von Energie. Wenn ich Aufwind nutzen kann, fühle ich mich am wohlsten. Denn dann lebt die Illusion, dass ich Mensch Schwingen habe und ein Vogel bin, eins mit der Natur und nicht deren Fehldeuter bin.

Ich zivilisierter Mensch, der niemals etwas fallen liesse von hier oben – aber Treibstoff verbrennen muss, um mich halten zu können.

Trotzdem: Vielleicht bin ich, erlebe ich solche Sensationen, dadurch ein ehrfürchtigerer Mensch? Auch dann, wenn ich im Garten sitze, hoffentlich mit innerer Bodenhaftung, und nicht nur als der Schwerkraft ausgesetzter Körper.