Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

der wachsam ruhende Schwan - Zürich, August 2012 - KK

10. August 2012    Leben    Lichtspiel    ruhen    Täglich  

Wachsame Ruhe

Der ruhende Schwan. Schläft er oder nicht? Mir scheint, er behält mich sehr genau im Auge. Gleichzeitig lässt er sich treiben, entlang des Fusssteg-Geländers in der Limmat.

Er ist nicht in Gefahr. Eigentlich nie. Aber entspannt er sich wirklich je völlig? Wie stark ist der Instinkt des wilden Tieres geblieben, wachsam zu sein, in einer Welt zu leben, die nie frei von Gefahren ist?

Wie ist es mit unserer Ruhe, unserem Schlaf? Erholen wir uns wirklich, können wir abschalten, äusserliche Sicherheit in innere Geborgenheit wandeln und uns durch diese Kraft Regeneration verschaffen? Oder bleiben wir getrieben, von was auch immer?