Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

Landwirtschaft, Oktober 2012, KK

16. Oktober 2012    arbeiten    essen    funktionieren    Schweiz    Täglich    Uitikon    wachsen  

Neue Formen der Landwirtschaft

Die Zeiten sind vorbei, als sich einfach Mais und Getreide auf unseren Feldern abwechselte. Mittlereile häufen sich die Äcker, auf denen plötzlich Rot- und Weisstannen spriessen, Weihnachtsbäume für jeden Geschmack, zu Hunderten.

Die Landwirtschaft hat ein neues Betätigungsfeld entdeckt, wobei wohl meistens die Fläche unterverpachtet werden dürfte. Für den Fussgäner ist es erstaunlich. Über Jahre, so kommt es einem vor, wachsen die Schösslinge zu höchst mikrigen Tännchen heran, und dann plötzlich formen sie sich in einem Schub zu tatsächlich regelmässig wachsenden Kleintannen.

Was stellen diese Kulturen eigentlich mit dem Boden an?