Lookabout

 Ich zeige, was ich sehe

Galloway-Rinder in Uitikon, Oktober 212, KK

17. Oktober 2012    funktionieren    Leben    Täglich    Uitikon  

My Home Is My Grazing Land?

Wir sind gerade gestern an dieser Weide vorbei gelaufen und haben uns wieder mal gefragt, warum eigentlich ein “Zaun” aus ein paar Schnüren und biegsamen Stecken genügt, um eine Herde Kühe auf einer Wiese zu domestizieren? Es scheint ganz so, dass sie sich an dem orientieren, das sie kennen, die soziale Ordnung in der Herde mit dem Lebensraum Weide einher geht – und womöglich ist die Lust an der Freiheit mit der Züchtung auch genetisch ein Stück weit verloren gegangen?
Kommt dazu, dass diese Herden in einer reinen wieder der Natur angenäherten Haltungsformt ganzjährig draussen im Verbund leben – und damit reine Fleischzucht betrieben wird.
Und wenn ich nun dieses Bild betrachte, dann kann ich die Kühe verstehen. Wo, bitte schön, sollte man denn als Kuh sonst hin trotten wollen?